Ein literarischer Streifzug durch unsere Heimat

Die Literatur aus Franken tritt vor den Größen dieser Gattung manchmal in den Hintergrund. Deshalb hat sich die Literaturgruppe um Gerhild Götz auf die Suche nach einheimischen Autoren quer durchs Land gemacht. Aus verschiedenen Jahrhunderten wurden Gedichte und Prosa, Lustiges und Besinnliches ausgewählt.
Den Vortrag übernehmen Verena Koch-Dörken, Gerhild Götz, Petra Heß, Gernot Huppmann und Brigitte Miebach-Schrader. Renate Drach (Flöte) und Birgit Hutzel (Akkordeon) begleiten den Abend musikalisch.

Eintritt: 6 € (VVK & Abendkasse)

Mittwoch, 29. Januar 19.30 Uhr


E-Books und E-Audios online ausleihen und lesen oder hören, Musik mit Freegal streamen, Titel im Katalog oder Begriffe in der Brockhaus-Datenbank recherchieren – unsere digitalen Angebote sind rund um die Uhr von zuhause oder unterwegs abrufbar. Ihre individuellen Fragen rund um unsere E-Services und Datenbanken beantworten wir gerne in unserer „Sprechstunde“.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Mittwoch, 22. Januar 16.00 bis 18.00 Uhr

Figuren- und Bewegungstheater mit Musik für Kinder ab 4 Jahren

Drei Königssöhne ziehen durch die Welt. Immer wieder rettet der Jüngste, welcher für die anderen „der Dummling” hieß, verschiedene Tiere vor seinen älteren Brüdern. Als es darum geht, drei schwierige Aufgaben zu lösen, um das Schloss zu entzaubern, helfen die Tiere, zu allerletzt die Bienenkönigin, dem Jüngsten in seiner Not.

Eine poetische Märchenaufführung für Kinder, gespielt vom Theater TamBambura. Die Handlung wird musikalisch mit Trommel, Sopransaxofon und Keyboard untermalt.

Eintritt: 4 € VVK & Nachmittagskasse

Montag, 10. Februar 15.00 Uhr

Krimi-Filmworkshop mit Danijel Katic für Jugendiche von 12-14 Jahren

Gemeinsam einen kleinen Krimi zu drehen ist eine spannende Sache. Nach einer Einführung in die Filmproduktion schreiben die Jugendlichen ein eigenes Skript, um anschließend mit der iMovie App den passenden Trailer zu drehen. Am besten bringt jeder Teilnehmer ein paar passende Krimirequisiten mit. Um 17.30 Uhr sind die Eltern und Geschwister eingeladen, die Premiere der kleinen Filme live zu erleben und zu guter Letzt wird am Ende der 1. Höchberger Krimipreis verliehen.

Teilnahmegebühr: 10 € (inkl. Krimi-Snack und Getränke)

Samstag, 22. Februar 13.00 bis ca. 18.00 Uhr

Der Freundeskreis der Bibliothek Markt Höchberg e.V.
Unser neuer Freundeskreis hat sich formiert mit dem Ziel, ...

  • die Bibliothek ideell und materiell zu fördern, um die Qualität und Attraktivität zu erhalten bzw. zu verbessern
  • die Öffentlichkeitsarbeit mit gemeinsamen und eigenen Veranstaltungen und Aktivitäten zu unterstützen
  • Lobbyarbeit und Leserwerbung zu betreiben
  • die Bürger in die Gestaltung und Weiterentwicklung der Bibliothek mit einzubinden

Neugierig geworden? Dann werden Sie jetzt Mitglied, das Beitrittsformular finden Sie hier zum Herunterladen oder vor Ort in der Bibliothek.

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie